Start » Sexcam Flatrate

Sexcam Flatrate

Eine Sexcam Flatrate beschreibt ein Angebot, bei dem du eine pauschale Summe monatlich zahlst, dafür aber 24 Stunden lang, 7 Tage die Woche – so oft du willst und so lange du möchtest, Sexcams zu schauen. Der Vorteil: Es entstehen keine Mehrkosten, sondern bleibt es bei diesem einem Preis. Es gibt leider nur wenige Sexcam Flatrate Anbieter, die wir dir aber hier vorstellen möchten.

  • Kostenlose Anmeldung
  • Auf Prepaid-Basis
  • Tausende Amateure
  • Kostenlose Anmeldung
  • Auf Prepaid-Basis
  • Täglich viele Amateure Online
  • Sexcam-Flatrate
  • 21 Tage kostenlos testen
  • Amateure, Livecams & mehr

Hier gehts zu allen Sexcam-Portalen

Der Vorteil von Sexcam Flatrates

Geile Frauen zeigen dir alles in einer Sexcam-FlatrateSind wir mal ehrlich: Eine Sexcam Flatrate lohnt sich richtig. Denn: Im Durchschnitt zahlst du bei Prepaid-Anbietern rund 1,99 Euro pro Minute. Schaust du also 10 Minuten ein Camgirl an, so landest du schon bei 19,99 Euro – für nur 10 Minuten Sexcam! Wenn du aber bei einem Sexcam Flatrate Anbieter wie Fundorado bist, dann zahlst du im teuersten Paket nur 19,95 Euro pro Monat, kannst dafür aber so lange die Sexcams anschauen wie du möchtest.

Das ist schon ein großer finanzieller Vorteil, da du eben weniger bezahlst. Daraus resultiert auch auch einer Vorteil: Du hast die völlige Kostenkontrolle, da du eben nur einmal monatlich zahlen musst – einen Beitrag, der preislich fair ist und zudem noch günstig. Außerdem sparst du dir dass viele Aufladen deines Kontos. Schaust du am Tag 10 Minuten Sexcam bei den Prepaid-Anbietern, wo du pro Minute zahlst, musst du nämlich dein Konto immer wieder aufladen, sobald das Geld auf deinem Profil aufgebraucht ist.

Vorteile von Sexcam Flatrates:

  • Nur eine monatliche pauschale Gebühr
  • Preis liegt bei ca. 19,95 Euro pro Monat
  • Günstigere Preise möglich
  • So oft, so lange du willst Sexcams – wann du willst

Leider haben wir festgestellt, dass es kaum einen Anbieter gibt, der eine Sexcam Flatrate anbietet. Der einzige Anbieter den wir bisher finden konnten welcher in unserem Test als gut abgeschnitten hat, empfehlenswert ist und seriös ist, ist Fundorado. Und das beste: Bei diesem Anbieter zahlst du im teuersten Paket 19,95 Euro pro Monat, im günstigsten Paket sind es nur noch 9,95 Euro – aber hast trotzdem vollen Zugriff auf alle Sexcams die es gibt!

Fundorado: Der einzig gute Sexcam Flatrate Anbieter

Fundorado bietet dir 21 Tage lang eine kostenlose Sexcam, danach eine Sexcam-Flatrate anAls Sexcam Flatrate Anbieter macht sich Fundorado gut. Doch es gibt dort auch mehr wie nur Sexcams zu sehen: Reality-Pornos, Sexbilder, Sexvideos und vieles mehr. Auch eine Community steht zur Auswahl, in der du dich mit anderen Sexcam-Zuschauern, Amateuren und Profis austauschen kannst. Zudem kannst du auch mit den Camgirls chatten. Damit du einfach mal reinschnuppern kannst, bietet Fundorado etwas ganz besonderes: 21 Tage lang kannst du die Sexcam Flatrate vollkommen umsonst nutzen! Dieses Angebot ist dafür da, um dir einen Einblick zu gewähren und dir zu zeigen, wie geil es bei diesem Anbieter der Sexcam Flatrate ist.

Solltest du begeistert sein und dich für einen Kauf entscheiden, kannst du deine Mitgliedschaft direkt upgraden und zu einem vollwertigem Mitglied werden. Oder du schreibst eine Kündigung und gehst zu einem anderen Sexcam-Anbieter. Allerdings versprechen wir dir, dass die Flatrate von Fundorado es wirklich in sich hat und auf ganzer Linie überzeugen wird. Wieso sollte auch nicht? Schließlich bekommst du bei Fundorado, einem der größten Anbieter für Sexcams überhaupt, nicht nur die beste Qualität sondern auch eine wirklich riesige Auswahl an Camgirls.

Was du bei einer Sexcam-Flatrate geboten bekommst

Was bekommst du bei einer Sexcam-Flatrate alles gebotenDas Thema Sexcam-Flatrate ist gar nicht mal so groß wie man eigentlich denkt. Es ist nur besonders, weil man wirklich nur einmal pro Monat bezahlen muss, dafür aber so häufig man möchte einschalten kann. Das ist der größte Vorteil überhaupt. Du musst nicht ständig dein virtuelles Guthaben aufladen um dir wieder Sexcams anschauen zu müssen. Und wenn du oft und lange zuschaust, sparst du sogar noch richtig viel Geld bei der Sexcam-Flatrate von Fundorado. Aber was wird eigentlich alles angeboten und was darf man eigentlich erwarten? Wir möchten dir jetzt ein paar grundlegende Dinge aufzeigen, die du bei Sexcams in der Regel erwarten darfst.

Sexchat zur Kommunikation

Es ist wichtig dass man mit dem ausgewählten Camgirl kommunizieren kann. Sie muss ja schließlich wissen auf was du stehst, was dich anturnt und was dir gefällt. Ansonsten wird es eine einseitige Peep-Show vor der Webcam, die dir vielleicht sogar nicht gefällt. Mittels Sexchat kannst du mit der Dame die du dir für die Live-Sexcam ausgewählt hast kommunizieren und ihr schreiben auf was du stehst. Vielleicht willst du ja ihren prallen geilen Arsch sehen? Vielleicht soll sie ein wenig DirtyTalk mit dir machen? Vielleicht soll sich das Camgirl auch einfach nur einen Dildo in die Fotze schieben und richtig laut stöhnen. Die Camgirls versuchen dir natürlich jeden Wunsch zu erfüllen – damit du eine schöne Zeit vor der Sex-Cam hast.

Telefonsex während Live-Sexcam

Es gibt auch einige Anbieter wie „BeiAnrufSex.com„, welche dir Telefonsex anbieten, dir dabei aber auch gleichzeitig eine Livecam präsentieren. Dieser sogenannte Telefonsex mit Cam ist nicht nur was ganz besonderes, sondern auch was ganz geiles. Du bekommst nämlich eine audiovisuelle Pornoshow geboten! Du brauchst deine Fantasie nicht mehr anstrengen, sondern kannst dich mit dem Camgirl unterhalten und siehst sie gleichzeitig Live vor der Webcam. Eines der besten Sachen, wenn man kein Ficktreffen findet, sich aber auch nicht mit einem Porno vergnügen will! Wir finden: Die zwei besten Live-Erotik Inhalte aus dem Internet werden hier kombiniert und bieten ein einmaliges erotisches Abenteuer vor dem Computer! Besonders geil und empfehlenswert!

Beste Qualität – HD und Full-HD

Beste Qualität: HD & Full-HD Sexcams sind bei den großen Anbietern pflichtDie Auflösung hat etwas mit der Qualität zu tun – wir sind mittlerweile schon auf dem 4K-Level, können also Problemlos 4K-Filme und Videos schauen. Aber: Das ist noch nicht ganz bei den Sexcams angekommen, so dass man hier noch keine 4K-Sexcams erwarten darf, sondern sich erst einmal mit den bisherigen Auflösungen vergnügen muss. Die gute Nachricht an der ganzen Nummer ist aber, dass die Technik mittlerweile so weit ist, dass wir alle problemlos HD und Full-HD empfangen können. Und die Sexcam-Anbieter, auch die die eine Sexcam-Flatrate anbieten, sind so weit, dass sie auch fast nur noch in dieser Qualität streamen bzw. übertragen.

Du bekommst also bei Anbietern wie Fundorado, aber auch bei anderen Cam-Anbietern wie Visit-X und JetztLive die beste Auflösung, die derzeit zum Standard gehört. Das bedeutet, dass du nicht nur eine gute Qualität hast, sondern auch alles in bester Schärfe sehen kannst. Du kannst jedes Camgirl in ihrer vollen Geilheit sehen und es dir bei dir zu Hause gemütlich machen – und die Porno-Show genießen!

Auch geil: Amateure wie LexyRoxx, Schnuggie91, BibiXXX und alle anderen bieten auf Portalen wie MyDirtyHobby und Big7 auch Sexcams an. Und die großen Amateure, wie zum Beispiel die wir schon genannt haben, bieten diese auch in HD-Qualität an, so dass du Amateur-Sexcams in bester Qualität genießen kannst. Etwas, was wir voraussetzen für die größeren Amateure und für gut befinden!

Du kannst Sexcams kostenlos testen – ohne Verpflichtung

Es gibt viele Anbieter auf dem Markt, da weiß man teilweise gar nicht welchen man nehmen soll, welcher die beste Qualität anbietet und wo man überhaupt das beste für sein Geld bekommt. Dass Sexcams Geld kosten, wissen wir alle. Das gute ist: Nutzt man eine Sexcam-Flatrate, dann geht man kein wirkliches Risiko ein, denn je nach Abonnement und Vertrag welchen man abschließt, kann man monatlich kündigen und zahlt auch nicht wirklich viel für die Nutzung der Sexcam-Flatrate. Ein Grund, weshalb man sich für eine Flatrate entscheiden sollte.

Mit einem Sexcam-Gutschein kannst du jeden Anbieter für Livecams testenDurchweg positiv ist, dass der einzige Anbieter einer solchen Livecam-Flatrate Fundorado ist und man hier bis zu 21 Tage vollkommen kostenlos in den Genuss der Sexcams kommen kann. Du kannst dir also 21 Tage lang kostenlose Sexcams anschauen, ohne eine Verpflichtung eingehen zu müssen.

Andere Anbieter, wie zum Beispiel auch Camdorado, wollen dir natürlich auch ihren Dienst schmackhaft machen und bieten dir ebenfalls fast kostenlose Sexcams an. Das funktioniert über Gutscheine die gerne mal verteilt und öffentlich gemacht werden. Diese Sexcam Gutscheine dienen dazu, dir ein paar Minuten bis zu ein paar Tagen völlig kostenfreie Live-Cams anzubieten, so dass du dir dein eigenes Bild von dem jeweiligen Anbieter machen kannst. Du kannst aber auch einfach unseren Bewertungen folgen und auf uns hören, diejenigen, die schon sehr lange im Erotik-Geschäft unterwegs sind und den Markt wie ihre Westentasche kennen. Es ist trotzdem immer besser sich ein eigenes Bild vom jeweiligen Anbieter zu machen, vor allem wenn man dadurch erst einmal bei jedem Anbieter kostenlos die Cams schauen kann.

Es gibt unterschiedliche Sexcam-Gutscheine – je nach Anbieter variieren diese gerne mal. Der eine Anbieter gibt dir zum Beispiel bei deiner kostenlosen Anmeldung seine eigenen Coins, die dir direkt gutgeschrieben werden und zu deiner Verfügung stehen. Mit diesen lassen sich dann zum Beispiel die Cams anschauen. Andere Anbieter auf dem Markt machen es lieber anders und bieten dir einen Zeitraum nach der Anmeldung an, in dem du gratis Sex-Cams anschauen kannst. Typische Zeiträume sind 10 Minuten, 15 Minuten und sogar 30 Minuten. Hierfür ist der Anbieter Live-Strip sehr bekannt. Visit-X gibt eine andere Art von Gutschein, die wir sehr gut finden: Bei der ersten Einzahlung wird dort nämlich mithilfe des Gutscheins deine Einzahlung verdoppelt. Zahlst du zum Beispiel 50 Euro ein, bekommst du 100 Euro gutgeschrieben und kannst die 100 Euro voll in Cams oder in andere erotische Inhalte, die bei Visit-X zur Verfügung stehen, investieren. Wir finden die Möglichkeit, solche Sexcam Gutscheine nutzen zu können durchweg positiv und empfehlen jedem, sich erstmal so sein eigenes Bild zu machen!