Start » Telefonsex mit Cam

Telefonsex mit Cam

Telefonsex mit Cam ist ein beliebtes Erotik-Angebot im Netz, welches dir erlaubt geilen Telefonsex zu haben, während dir kostenlos eine Sexcam zur Verfügung gestellt wird, mit der du Camsex mit dem Girl deiner Wahl – also mit der du Telefonsex hast – haben kannst!

  • Günstige Preise
  • Funktioniert auch vom Handy aus
  • Telefonsex inkl. Sexcam

Wie Telefonsex mit Cam funktioniert

Telefonsex mit heißen CamgirlsTelefonsex mit Cam ist was geiles: Du rufst das Girl deiner Wahl an, bekommst von ihr eine Art Pin-Code, den du auf der Seite eintragen musst und bekommst dann eine Livecam auf den Bildschirm. Zu sehen: Das Girl mit dem du geilen Telefonsex hast! Das schöne ist, dass die Sexcam keinen Cent extra kostet, dir also als kostenloses Feature angeboten wird. Du zahlst also nichts extra. Zahlen tust du nur für den Telefonsex, welcher in der heutigen Zeit auch schon günstig angeboten wird.


Weitere Infos zum Thema „Telefonsex“
Telefonsex – die besten Anbieter
Günstiger Telefonsex
Telefonsex mit Cam
Telefonsex ohne 0900er-Nummer


Das geile am Telefonsex mit Cam ist, dass du nicht nur Erotik am Hörer hast, sondern auch auf dem Bildschirm. Wie bei einer normalen Sexcam, wo du keinen Telefonsex hast, siehst du ein Girl Live, während sie dir eine geile Camshow hinlegt und dabei auch gerne auf deine Wünsche eingeht. Wenn du also etwas bestimmtes sehen willst, Beispielsweise eine Dildo-Show, dann kannst du dem Girl das sagen und schon tut sie es – solange du nett fragst und alles im Bereich des möglichen und normalen liegt. Spezielle Wünsche können leider manchmal nicht erfüllt werden.

Kosten von Telefonsex mit Cam

Preise für Telefonsex mit CamEin wichtiges Thema ist natürlich der Preis – dieser spielt sehr oft eine Rolle, denn Dank der sogenannten „Gratiskultur“ wollen die meisten Menschen immer alles kostenlos haben im Internet. Daran ist auch nichts verwerflich, schließlich gibt das Internet auch vieles kostenloses – nur eben beim Telefonsex mit Cam muss man dann doch mal ein wenig in die Tasche greifen. Aber wir haben auch eine gute Nachricht für dich: So teuer ist der Telefonsex mit Cam gar nicht!

Bei seriösen und bekannten Anbietern zahlst du durchschnittlich nur 1,99 Euro pro Minute. Und das auch nur für den Telefonsex. Weitere Kosten fallen nicht an! Die Livecam gibt es beim Telefonsex mit Cam gratis dazu, heißt, du bekommst sogar doch etwas Gratis! Allerdings solltest du verstehen, dass Kosten anfallen und aus welchen Gründen. Auf der einen Seite wären da die Anbieter, die Technik, Mitarbeiter, Marketing und viele weitere Dinge bezahlen müssen. Auf der anderen Seite sind da die Girls, die auch nicht kostenlos dort sitzen, sondern auch ein paar Euro verdienen wollen. Das alles wird von den 1,99 Euro bezahlt, die du pro Minute bezahlst. Und wir finden: Das ist ein sehr fairer Preis!

Es gibt natürlich auch Anbieter, die dir günstigeren Telefonsex anbieten können, dann musst du allerdings auch Abstriche machen. Abstriche in Qualität, Funktionen und vielleicht auch bei der Auswahl der Girls. Je weniger Geld ein Anbieter für Telefonsex mit Cam verdient, desto weniger kann er auch anbieten.

Telefonsex mit Cam – Bewertungskriterien

Telefonsex mit Cam liegt im TrendIn der Kategorie „Telefonsex mit Cam“ herrschen andere Kriterien als für Sexkontakt-Portale. Das hat einen Grund: In der Regel kannst du dich bei den entsprechenden Anbietern nicht anmelden. Außerdem geht es nicht um das Thema Sexkontakte – wo du nach Mitgliedern in deiner Umgebung suchen sollst, sondern um das Thema Telefonsex mit Cam. Da ist es egal wo die Dame sitzt und wo sie wohnt – Telefonsex mit Cam kann man von praktisch überall aus haben.

Wir finden dass Qualitätsmerkmale wichtig sind, wie zum Beispiel die Qualität der Telefonleitung und der Cam. Beim Telefonsex mit Cam darf kein rauschen oder knacken in der Leitung sein, die Sprachqualität sollte auch sauber und klar sein. Bei der Cam geht es um eine entsprechende Auflösung, ein sauberes und scharfes Bild und natürlich darum, dass die Sexcam nicht ständig neugeladen werden muss, was zu Störungen führt. Auch wichtig ist der Preis, dieser sollte im Durchschnitt liegen oder günstiger sein. Alles was über den Durchschnitt liegt, kann man schon praktisch als Minuspunkt für den Telefonsex mit Cam Anbieter werten. Auch wichtig ist die Auswahl an Girls, schließlich hat jede Person einen anderen Geschmack. Es sollten nicht zu wenige Girls zur Auswahl stehen, sondern eine beträchtliche Auswahl zur Verfügung stehen, bei der jeder fündig werden kann.

  • Sprachqualität der Telefonleitung
  • Qualität der Sexcam
  • Preise
  • Auswahl der Girls
  • Zusätzliche Funktionen

Einen Pluspunkt gibt es in unserem Telefonsex mit Cam Test auch, wenn zusätzliche Funktionen angeboten werden. So finden wir es immer wieder gut, wenn du als Kunde auch deine Webcam auf Wunsch aktivieren kannst und dann Live Cam2Cam Sex hast, während du Telefonsex hast. Alles was kostenlos über das normale Telefonsex mit Cam Angebot heraus angeboten wird, wird natürlich als positiv eingeordnet.

Was wird für das perfekte Erlebnis gebraucht?

Wenn du das perfekte Erlebnis haben willst, brauchst du mehr als nur ein Telefon. Du brauchst nämlich auch einen Computer mit Internet-Leitung. Den wirst du haben, ansonsten wärst du nicht auf unserer Seite gelandet. Aber du brauchst eine schnelle Internet-Leitung. Das hat den Grund, dass die meisten Sexcams, die du beim Telesex mit Cam zu sehen bekommst, in HD streamen, also in bester Auflösung übertragen werden. Das sind dann schon eine menge an Daten die da durch die Internet-Leitung rauschen – weshalb du eine schnelle Internet-Leitung brauchst, die diese Daten auch transportieren und verarbeiten kann.

Telefonsex mit geilen Frauen vor der Sexcam gibt es nur beim Testsieger

Eine DSL Leitung ist also Pflicht. Ansonsten wirst du nämlich das Problem bekommen, dass das Bild von der kostenlosen Sexcam, die du ja kostenlos zum Telesex bekommst, stottern wird. Das sogenannte „Buffern“ tritt ein, welches die Übertragung immer wieder unterbringt und das Bild neu geladen wird. Geschieht dies, solltest du nachschauen ob nicht noch andere Programme die Internet-Leitung nutzen. Ist dies der Fall, beende sie einfach.

Ansonsten brauchst du nichts, denn den Telefonsex hast du über die Telefonleitung, die immer einen guten Standard hat und eine gute sowie saubere Übertragung bietet. Und den Camsex hast du über die Internet-Leitung die hoffentlich gut genug ist um das HD-Bild empfangen zu können.

Kann man Telefonsex mit Cam vom Handy haben?

Vom Handy Telefonsex? Ja, aber dann kannst du keinen Camsex habenEs gibt sie, die sogenannten Mobile Sexcams – aber leider funktionieren diese nicht gleichzeitig mit Telefonsex. Wenn du also Telefon Sex mit Cam haben willst, musst du dich vor dem heimischen Rechner setzen und dein Festnetz-Telefon nutzen um diese erotische Dienstleistung in Anspruch nehmen zu können. Vom Handy geht das leider nicht. Neben den Mobile Sexcams, die sich vom Handy aufrufen lassen gibt es aber auch noch den sogenannten Handy Telefonsex. Dabei bekommst du eine Sex-Hotline, die wirklich ausschließlich Telefon-Sex anbietet, die aber auch vom Handy funktioniert.

Nicht alle Anbieter bieten die Telefonsex vom Handy aus an. Die großen und seriösen, die schon lange am Markt sind, Erfahrungen mit Kunden haben und auch mit der Zeit gehen, die bieten dir aber diesen Service an, bei dem teilweise nichtmal eine 0900er-Nummer wählen muss. Das besondere daran ist, dass dir keine zusätzlichen Gebühren berechnet werden, wie es leider bei unseriösen Anbietern der Fall ist. Diese nutzen nämlich das Mobilfunknetz, um nochmal ordentlich Gebühren draufzuschlagen und dir viel mehr in Rechnung zu stellen, als du bezahlen würdest wenn du vom Festnetz-Telefon anrufen würdest. Wir empfehlen daher immer vorher in den AGB zu schauen, ob Gebühren für die Nutzung des Mobilfunknetzes anfallen oder nicht. Die seriösen Anbieter, die die wir dir auf unserer Vergleichsseite empfehlen, schreiben es sowieso meistens direkt unter die Sex-Hotline die du anrufen willst.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Gays, Lesben, alte Frauen & mehr

Du hast einen besonderen Wunsch oder eine besondere Vorliebe was deine Sexpartnerin beim Telefonsex angeht? Kein Problem! BeiAnrufSex, der Anbieter der das beste Testergebnis in unserem Test & Vergleich der Telefonsex-Anbieter erreicht hat, bietet dir eine sehr große Auswahl an Frauen an mit denen du Telesex haben kannst. So gibt es neben den jungen Damen ab 18 Jahren auch reife Frauen und MILFs, die mit die Telefonsex mit Sexcam haben und dich so zum Höhepunkt bringen werden.

All diese Frauen findest du beim Testsieger:

  • Junge Frauen (ab 18 Jahren)
  • MILFs
  • Reife Frauen
  • Alte Frauen
  • Omas
  • Dicke Frauen
  • Schwarze Frauen
  • Latex Frauen

Nicht nur Frauen: Es gibt auch Telefonsex mit Gays!Es gibt tausende verschiedene Vorlieben und Geschmäcker – und da soll natürlich niemand zu kurz kommen. Das gute ist, dass man so immer genau das bekommt und somit auch am meisten Spaß an der ganzen Sache hat. Stell dir mal vor, du würdest gerne mit einer MILF Telefonsex haben wollen, aber würdest nur junge Frauen oder nur schwarze Frauen finden können. Frauentypen auf die du gar nicht stehst, die deinen Schwanz nicht steif werden lassen. Da wäre der Spaß nicht nur schnell vorbei, sondern wäre der Traum von geiler Erotik beim Telesex auch schnell ausgeträumt. Aber zum Glück legen große und seriöse Telefonsex Anbieter darauf wert, eine entsprechende Auswahl zu haben.

Aber nicht nur dass ist der Fall. Es gibt auch viele Gays und Lesben mit denen man heißen Telefonsex mit Cam haben kannst. So hörst du die schwulen Kerle oder lesbischen Frauen nicht nur am Telefon, wie sie dir schmutzige Sachen ins Ohr flüstern, sondern siehst du den Mann oder die Frau auch noch schön in der Sexcam, wie er oder sie sich rekelt, sich auszieht, sich streichelt und sich selber geil macht, bis man dann gemeinsamen Camsex hat.